Liebe Sportsfreunde des SV-Ohmenhausen,

wir hoffen Ihr seid gut und vor allen Dingen gesund ins Jahr 2021 gestartet.

4 Wochen ist das „Neue Jahr“ nun alt und die Aussichten auf unseren Vereinssport sind leider weiterhin schlecht, aber nicht aussichtlos:

„Nach § 1d Absatz 1 Satz 2 Nr. 4 i.V.m. § 1a CoronaVO bleibt der Betrieb der Sportanlagen, Sportstätten, Schwimm-, Hallen- und sonstigen Bäder mit Ausnahme einer Nutzung für den Rehasport und für den Spitzen- und Profisport bis einschließlich Sonntag, 14.02.2021 untersagt.“ Es ist davon auszugehen, dass diese „Sport-Corona-Verordnungen“ noch entsprechend verlängert werden. Aber...

Seit dem 28. Januar sank erstmals seit Oktober 2020 die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz laut Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) unter die Schwelle von 100. Stand heute, 30. Januar liegt diese in Baden-Württemberg bei „75“!

Diese sinkende Zahl gibt uns Hoffnung auf den lang ersehnten Start von sportlichen und geselligen Zusammenkünften im Frühjahr 2021 in unserem Vereinsleben im SVO!

In Bälde werden wir Euch über die anstehende, jährliche Mitgliederversammlung informieren! Die aktuellen Ausgangsbeschränkungen und das Versammlungsverbot machen die Durchführung einer Mitgliederversammlung als Präsenzversammlung der Mitglieder derzeit nicht möglich! Aktuell prüfen wir welche Art der Mitgliederversammlung, zu welchem Zeitpunkt und unter welchen Bedingungen möglich wäre.

Frei nach dem Motto...

                         „Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ (Laozi)

...freut sich Euer Vorstand auf ein sportliches Wiedersehen.

Stephan, Martina, Thomas und Roland